ecoledecorettrompeloeil.ch

Sandra's Wissens-Blog für aufgeschlossene Menschen

Pflegeleicht und strapazierfähig

Qualität zahlt sich aus

Allein im normalen, alltäglichen Haushalt sind Bodenbeläge zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Gegenstände wie Tassen und Teller können herunterfallen, man läuft in Schuhen durchs Haus und bringt eventuell Schmutz mit herein. Gäste verschütten Rotwein, kleine Kinder malen mit Wachsmalkreide herum und Haustiere hinterlassen ihre Spuren von verlorenen Haaren über bis hin zum Pfotenabdruck. Auch ist die Kombinantion von Belastbarkeit und Stil sehr wichtig. So werden beispielsweise Keramikplatten von verschiedenen angesehenen Gaststätten- so wie das Hotel Südtirol – verwendet.

Bodenplatten und Wandplatten sind dem bestens gewachsen

Fliesen, Steinzeug und dergleichen Beläge haben im Gegensatz zu Dielen, Laminat, Parkett oder Teppich einige entscheidende Vorteile. Sie sind schnell, langanhaltend und vor allem weitgehend ohne Zusatz von Chemie zu reinigen. Gerade in Verbindung mit Mitteln zur Versiegelung weisen sie Nässe oder sogar Öl schon im Vorfeld ab, wodurch der Reinigungsbedarf erheblich geringer ausfällt. Wegen der glatten Struktur können sich Staub und Verunreinigungen zudem nicht so gut anhaften; oder tief im Gewebe festsetzen wie beispielsweise bei Teppichen.
Darüber hinaus gehören Fliesen – etwa im Vergleich zu weichen Holzdielen – zu den robusteren Untergründen. Sie vertragen auch mal den ein oder anderen zerbrochenen Teller, ohne sofort Beschädigungen davonzutragen.
Letzteres setzt jedoch eine entsprechend hohe Qualität und Verarbeitung der Bodenplatten und Wandplatten voraus.

wandplatten

Gerade im gewerblichen Bereich trennt sich dann die Spreu vom Weizen

Gibt es im privaten Haushalt schon klaffende Unterschiede, so gilt dies insbesondere für Einsatzgebiete in Geschäft und Industrie. Hier braucht es Boden- und Wandbeläge, die eine hohe Frequenz an Kunden aushalten ohne an Sauberkeit und Frische zu verlieren. Der Reinigungsaufwand muss möglichst gering, das Ergebnis aber möglichst makellos sein. Denn es stehen nicht zuletzt die Faktoren „repräsentieren“ und „Wertigkeit“ im Fokus.
Auch im gewerblichen Bereich sind die Vorzüge von Fliesen nicht von der Hand zu weisen. Zusätzlich wächst die Bedeutung des Produkts respektive des Materials selbst. Mit anderen Worten: Es sollten nicht haushaltsübliche Bodenplatten und Wandplatten Verwendung finden, sondern speziell auf diese Anforderungen zugeschnittene Beläge aus dem einschlägigen Fachhandel.